Programm

Fr. 6 Dezember

19:30 Eröffnungsfeier
20:00 Bohnenstange

Sa. 7 Dezember

17:00 Der Jahrestag der Revolution
19:15 Lass uns scheiden!
21:15 Der Gedankenwolf

SO. 8 Dezember

14:00 -17:00 Kurzfilmwettbewerb
17:00 Anton Dolin
17:00 Die weiße Mama
19:30 Odessa
22:00 Es war einmal in Trubtschevsk

MO. 9 Dezember

17:00 Das Herz der Welt
19:15 Nesejka, die jüngste Tochter
21:15 Der russische Junge 

Di. 10 Dezember

16:00 Spezielles Programm
18:00 Konstantin Schavlovskij: „Die Methoden der Marina Razbezhkina“

Odessa

-

Odessa

Russland 2019, 130 Min, Originalsprache mit englischen UT
Drama
Regie: Valerij Todorovskij
Hauptdarsteller: Irina Rosanova, Evgenij Zyganov, Leonid Yarmolnik, Kseniya Rappoport

Besonderer Gast: Anton Dolin – russischer Journalist, Filmkritiker, Radiomoderator, Filmkommentator der russischen abendlichen Fernsehsendung „Vechernij Urgant“, Hauptredakteur des Magazins „Kunst der Kinofilme“.

Odessa im August 1970. Es sind die heißesten Tage seit Jahren. Die Stadt ist voller Touristen. Boris, ein international tätiger Journalist aus Moskau will gemeinsam mit seinem achtjährigen Sohn Valerij seine Schwiegereltern Grigorij und Raisa Davydov besuchen. Doch am Tag ihrer Ankunft in Odessa werden Bewohner und Touristen wegen eines Cholera-Ausbruchs unter Quarantäne gestellt und die Stadt wird abgeriegelt. Der für ein paar Tage aus Moskau 

Zurück